twitterfacebookgithubgoogle-plusxinglinkedininstagram
Wir bei Zweitag

Step by Step: Von der Bewerbung bis zum ersten Tag bei Zweitag

3 Minuten Lesezeit
Bewerbung Zweitag Münster
  • Maren Wenker
    Maren Wenker

Du willst dich bei uns bewerben, hättest gerne aber ein paar Infos vorab, wie das alles bei uns abläuft? Kein Problem! Here you go.

Wer kennt es nicht: die Motivation eine (neue) berufliche Herausforderung anzunehmen, ist riesengroß – die Freude, eine Bewerbung zu schreiben, hingegen so gar nicht. Ewig lang sitzt man vor der Formulierung und drückt sich. Dann endlich der finale Moment: Man kann die Bewerbung absenden. Aber was passiert dann? In diesem Artikel erfährst du, was dich bei Zweitag erwartet, nachdem deine Bewerbung bei uns eingegangen ist und wir ein Match mit dir sehen.

Erstmal kennenlernen

Wir starten mit einem Kennenlerngespräch. Dieses findet zwischen dir und einem/r oder zwei Kolleg:innen aus dem Fachbereich statt. Typischerweise dauert das Gespräch so ca. eine Stunde. Ob das Gespräch vor Ort oder remote stattfindet, hängt von deinem Wohnort – und derzeit auch von der Corona-Situation ab.

Keine Sorge, wir machen keine Whiteboard-Interviews, in denen wir dich vor ein Programmier-Rätsel, eine unlösbare Design-Aufgabe oder so stellen. Wir wollen mehr über deine bisherigen Erfahrungen sprechen, z.B.: Worauf legst du in deinem Metier Wert? Welche Tools und Frameworks hast du bis jetzt kennengelernt, welche davon findest du gut, welche weniger?

Außerdem stellen wir dir Zweitag näher vor. Wir erzählen dir von unseren Kunden, unserer Arbeitsweise, Sprachen und Frameworks sowie Teamzusammenarbeit. Wenn du und auch wir uns nach dem Kennenlerngespräch weiterhin eine Zusammenarbeit vorstellen können, erhältst du in der Regel eine Probeaufgabe.

Die Probeaufgabe

Die Probeaufgabe absolvierst du zu Hause. Das Tempo kannst du so selbst bestimmen. Wir legen hier Wert auf die Qualität der Umsetzung und darauf, wie du mit Feedback umgehst. Dir steht während der Lösung der Aufgabe ein/e Mentor:in zur Verfügung, um Zwischenfragen zu klären, sowie dir ausführliches Feedback zu deiner Lösung zu geben. Abhängig von deinem Kenntnisstand und deiner Geschwindigkeit solltest du einen halben bis ganzen Tag hierfür einplanen.

Der Probetag

Der letzte Schritt des Bewerbungsprozesses besteht aus einem Probetag. Nachdem wir in der Probeaufgabe schon das Ergebnis deiner Arbeit gesehen haben, wollen wir jetzt enger mit dir zusammenarbeiten. Wir erweitern die Aufgabe um einen weiteren Aspekt.

Eispause

Um dir einen tieferen Einblick in unsere Arbeit und unsere Unternehmenskultur zu geben, lernst du weitere Zweitag Kolleg:innen kennen. Diese werden dir im Gespräch einige Zweitag Projekte vorstellen - vom Business Case bis zum Quellcode. Außerdem organisieren wir Kaffee- oder Mittagspausen, in denen du noch weitere Kolleg:innen kennenlernen kannst. Am Ende des Tages stellst du deine Ergebnisse unserer Geschäftsführung vor und besprichst dann im Anschluss auch die weiteren Schritte.

Haben wir abschließend von beiden Seiten das Gefühl, dass wir ein Match ergeben, besprechen wir nochmal die Rahmenbedingungen deines Vertrags, du unterschreibst und einem Start bei Zweitag steht nichts mehr im Wege!

Hast du Lust bekommen, bei uns zu starten? Dann schau doch mal in unser Jobportal.

Sie suchen den richtigen Partner für erfolgreiche Projekte?
Lassen Sie uns ins Gespräch kommen.
Nehmen Sie Kontakt auf